Gesunde Ernährung aus quantenphysikalischer Sicht

Durch die Forschungen des Physikers Fritz Albert Popp hat die Quantenphysik Einzug in die Ernährungswissenschaften gefunden. Wenn zwei Elektronen miteinander reagieren, geschieht dies dadurch, dass ein Quant von einem Elektron zum anderen springt. Dieses Quant nennt man Photon. Der Name kommt aus dem Griechischen, Photos heißt Licht. Anschaulich gesprochen sind Photonen das, woraus elektromagnetische Strahlung besteht. Elektromagnetische Kräfte bestimmen, welche Teilchen sich anziehen und abstoßen.

Mehr lesen